Category Archives: Mode

Annie Larson

Ich habe mich verliebt… und zwar in diese wunderhübschen Mützen von Annie Larson. Ich kann mich gar nicht entscheiden welche ich am schönsten finde, weil alle ganz unterschiedliche Farbkombinationen und Muster haben. Ach ja, ich würde sie wohl alle nehmen. Oder was meint ihr?

I fell in love… namely in this wonderful pretty hats by Annie Larson. I can not decide which one I find most beautiful, because they all have very different color combinations and patterns. Oh yes, I would probably take all. What do you think?

Bless Home Berlin

Kennt ihr schon „Bless Home Berlin“? Es ist ein Wohnshop im Prenzlauer Berg, den man besichtigen und dessen Inhalt kaufen kann. Von Möbel-, Kleidungsstücken und anderen Designgegenständen kann man fast alles erwerben. Jetzt fragt ihr euch sicherlich was daran so besonders sein soll, hört sich an als wäre es ein ganz normaler Designladen. Designladen schon, aber nicht ganz normal, denn der Shop ist gleichzeitig auch die Wohnung von Mira Schröder. Man kann praktisch ihre Inneneinrichtung kaufen und ihr gleichzeitig einen Besuch abstatten.

Doch seht selbst:

Die Shopbewohnerin ist übrigens eine ehemalige Kommilitonin meines Freundes. So bin ich erst auf das Projekt aufmerksam geworden und bei meinem nächsten Berlinbesuch werde ich auf jeden Fall mal in ihre Wohnung reinschauen und „Hallo“ sagen.

Strumpfhosen von BZR

Und noch ein Etsy Shop, den ich euch unbedingt vorstellen möchte. Bei BZR gibt’s nämlich Strumpfhosen in den tollsten Farbverläufen… das Erste, das ich beim Shopdurchstöbern dachte war: „Wow, das muss ich haben!“ bis ich den Preis gesehen habe. Für fast 35€ ist mir das dann doch zu teuer.
Ich bin jetzt am Überlegen, ob ich nicht einfach selbst weiße Strumpfhosen kaufe und sie mir dann so färbe. Sieht vielleicht dann nicht ganz so toll aus, aber ein Versuch wär’s mir wert.

Einkaufstüten rahmen

Immer wenn ich eine schöne Einkaufstüte in den Händen halte, überlege ich mir zweimal, ob ich diese aufheben oder wirklich wegwerfen soll. Eigentlich weiß ich, dass ich sie nicht mehr verwenden werde, aber manche sind so gut gestaltet, dass ich nicht anders kann, als sie zu den anderen dazuzulegen. Wahrscheinlich hat jeder einen Platz zu Hause, wo die ganzen Tragetaschen und Tüten gesammelt werden. Aber habt ihr euch auch schon überlegt die Taschen einzurahmen – nein? Ms. Moth schon und aufgehängt hat sie diese logischerweise in ihrem begehbaren Kleiderschrank. Also, ich finde sie machen sich dort ganz gut und die Idee lädt zum Nachmachen ein. Jetzt brauche ich nur noch einen begehbaren Kleiderschrank dafür ;)