Category Archives: Schmuck

Alte Shirts wiederverwerten

Ihr kennt doch bestimmt diese tollen geflochtenen Armbänder, die man in den unterschiedlichsten Farben in vielen Modeläden kaufen kann. Fragt ihr euch dann aber auch manchmal wieso man dafür Geld ausgeben sollte, wenn man schon als kleines Kind in der Lage war Zöpfchen zu flechten und damit sogar innerhalb von einer Minute oder Sekunden fertig war? Falls ja, solltet ihr Shirts, die ihr nicht mehr tragen wollt, in Streifen schneiden und wieder ein bisschen Kind sein. Das Fingerflechten ist gar nicht schwer und geht fast so schnell wie das normale Flechten auch. Ihr könnt dabei mit zwei, drei oder vier Finger arbeiten. Am besten wäre es natürlich, wenn ihr ein knalliges Oberteil hättet, dann seid ihr auf jeden Fall total im Trend, wenn ihr diese Armbänder tragt! Via V and Co.
hier geht’s zur Anleitung

Recycling wird zu Markenschmuck

Nach einer großen Party ist die Wohnung danach meist kaum wieder zu erkennen. Überall stehen Becher und Flaschen herum und man hat eigentlich gar keine Lust mit der Aufräumaktion zu beginnen. Wenn ihr aber seht, was man alles mit den Kronkorken anstellen kann, wird das Aufsammeln bestimmt nicht ganz so unerträglich sein. Für alle, die Partys lieber besuchen statt zu geben, gibt es auch genug Möglichkeiten auf ebay ganz viele Kronkorken zu ersteigern. Und für diejenigen unter euch, die wirklich wahre Designer- und Markenschmuck bevorzugen, gibt es hier noch den Link zum Shop!
hier gibt’s noch mehr zu sehen

Kleine Accessoires selber machen

Für alle, die gerne individuelle und einzigartige Accessoires bevorzugen, gibt’s jetzt ein gutes Tutorial. Man braucht nicht viel, um sich ein edles Schmuckstück selber zu machen:
Fischhaken (wenn es Ohrringe werden sollen), Sekundenkleber, Polymer Ton, Acryl-Metallicfarbe und einen Pinsel.

Mit Muttern zaubern…

…und zwar ein Schmuckstück. Auf Honestly…WTF habe ich eine echt schöne Anleitung gefunden. Wer denkt, dass Werkzeug, Schrauben etc. nur was für Männer seien, hat sich eindeutig geirrt. Mädels, nichts wie in den Baumarkt und ein bisschen Zubehör kaufen! Hier seht ihr, wie man Ketten und Armbänder auch ohne viel Schnick Schnack machen kann und wie man Frauenherzen mit wenig Mitteln höher schlagen lässt.
hier geht’s zur Anleitung →